Das Berufsportal der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau

Angebote und Themen

Das Berufsportal der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN)

    AngeboteÜbersicht
    Menümobile menu

    Jahresrückblick

    Die besten Nachrichten aus 2018

    Ein ereignisreiches Jahr 2018 ist zu Ende gegangen. Die wichtigsten, spannendsten und schönsten Nachrichten aus Hessen und Nassau hat die Multimedia-Redaktion der EKHN in einem Jahresrückblick zusammengetragen. Kirchenmusik ist prominent vertreten.

    golero/gettyimages

    Theologiestudium mit glänzenden Berufsperspektiven

    Von der JVA bis zur Radio-Andacht

    Die Zahl junger Menschen, die sich für das Studium der Evangelischen Theologie entschieden haben, ist leicht gestiegen. Einer von ihnen ist Zacharias Neserke aus Rimbach.

    bbiew

    Menschen, die machen, was sie glauben

    Evangelische Kirche mit überraschenden Perspektiven

    Die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau sucht Menschen, die das machen, woran sie glauben. Mehr als 20.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter engagieren sich für über 1,5 Millionen Kirchenmitglieder im gesamten Rhein-Main-Gebiet und weit darüber hinaus. Die Evangelische Kirche bietet dabei vielfältige Berufsperspektiven. Interessiert?

    Peter Bongard/EKHN

    Pilgern auf dem Jakobsweg

    Wir sind dann mal weg...

    Auf dem Weg Jakobsweg hast Du die Gelegenheit: Dich besser kennen zu lernen, mit dem, was Dich ausmacht. Deine Grenzen zu erforschen und über Dich hinauszuwachsen. Weniger ist mehr: Wie viel brauchst Du wirklich zum leben? Gemeinsam und vielleicht auch streckenweise alleine unterwegs sein. deiner Spiritualität nachgehen mit Impulsen und kreativen Angeboten. Ein Angebot besonders für Studierenden der gemeindepädagogischen Qualifikation.

    Oliver Guthier / EHKN

    Tango-Messe in der Carnegie Hall?

    Kantorin Heike Ittmann mit Lampertheimer Kulturpreis ausgezeichnet!

    Heike Ittmann ist die erste Trägerin des Lampertheimer Kulturpreises. Die Kirchenmusikerin wurde von den Mitgliedern der Kulturkommission einstimmig aus insgesamt 14 Vorschlägen ausgewählt. Kommissionsvorsitzender Gottlieb Ohl betonte im Pressegespräch, Heike Ittmann habe sich um den Ruf Lampertheims verdient gemacht. Wir gratulieren dieser erfolgreichen Kantorin!

    Bildungsreferentin Johanna Becker

    Gemeindepädagogik ist Vieles

    Johanna Becker hat Soziale Arbeit mit gemeindepädagogisch/diakonischer Qualifikation an der Evangelischen Hochschule in Darmstadt studiert. Heute ist sie Bildungsreferentin im Dekanat Groß Gerau-Rüsselsheim und Ried. Das macht sie ganz bewusst als Gemeindepädagogin. Aus ihrem Alltag zwischen Konzeptionen und Umsetzung, zwischen Schule, Opelwerk und Kirchengemeinde berichtet sie in einem Video.

    EKHN/Esther Dobryn
    Spiel
    to top