Das Berufsportal der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau

Angebote und Themen

Das Berufsportal der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN)

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Viele Informationen rund um den Pfarrberuf

Das volle Leben

EKHN/EKD

"Das volle Leben" – so wirbt die EKD für den Pfarrberuf. Auf der Internetseite finden sich persönliche Zugänge zum Pfarrberuf, Geschichten zu "Kuriositäten" und weiterführende Informationen zu Studium und Beruf sowie Hinweise zu Kontakten mit Landeskirchen, Studierenden und den Ausbildungsverantwortlichen.

Der Pfarrberuf: Das volle Leben

Neuer Internetauftritt der Evangelischen Kirche in Deutschland zur Nachwuchsgewinnung

Hannover, 22.September 2016. „Mach doch, was Du glaubst“ – so wirbt seit 2 Jahren die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau für die Berufe in Pfarramt, Gemeindepädagogik/Diakonie, Kirchenmusik und Erziehung. Für die gesamte Evangelische Kirche in Deutschland gibt es nun einen zusätzlichen gemeinsamen Internetauftritt zur Nachwuchsgewinnung, konzentriert auf den Pfarrberuf. Er ergänzt die Vielgestaltigkeit der verschiedenen landeskirchlichen Auftritte. Hier sind persönliche Zugänge zum Pfarrberuf, Informationen und weiterführende Hinweise versammelt.

Auf http://www.das-volle-leben.de/ erzählen junge Pfarrerinnen und Pfarrer, was sie an ihrem Beruf fasziniert: Ellen Radtke ist Pfarrerin auf dem Land, in Golzow-Planebruch in Brandenburg. Als spannende Herausforderung beschreibt sie das Übersetzen der hochkomplizierten Fachsprache in etwas, „das sechsjährige Kinder verstehen“ und als wichtig empfinden.

Beispiele besonderer Pfarrstellen werden vorgestellt: "Eine Hochzeit von vier Tagen ist nicht unüblich", berichtet der Schausteller-Seelsorger Torsten Heinrich.

Auch Studierende kommen zu Wort und geben Einblick in die ganz unterschiedlichen Motivationen zum Studium der Theologie:

Charlotte Bernhardt ist gerade in der ökumenischen Kommunität IONA in Schottland, kennt von ihrem Elternhaus den Pfarrberuf und genießt vor allem die Gemeinschaft auf der schottischen Insel.

Daneben entspinnen sich kurze Texte zu „Kuriositäten“ wie dem Presbyterium, der Trinitätslehre und der gestalteten Mitte.

Schließlich informieren die Seiten über den Pfarrberuf und die Studienpfade dorthin, über Berufsperspektiven und Studienorte, Kommunikationswege mit den Landeskirchen und Veranstaltungen rund ums Thema.

Diese Seite:Download PDFDrucken

to top