Das Berufsportal der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau

Angebote und Themen

Das Berufsportal der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN)

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Die nächsten Veranstaltungen

Veranstaltungen im Überblick
Berufsportal / Gemeindepädagogik / Theologie - 17.11.2017, Hohenahr Freitag, 17.11.2017 | 16:30 Uhr | Jugendburg Hohensolms Freitag, 17.11.2017 | 16:30 | Hohenahr Kurs-Nr: , Freitag, 17.11.2017, 16:30, Jugendburg Hohensolms

Aktuelle Meldungen

16.10.2017 red

„Was für ein Vertrauen“

Die Losung für den Kirchentag 2019 in Dortmund steht fest.

06.10.2017 asw

Das trifft echt zu!

Es war ein ständiges Kommen und Gehen. Von den fast 4.000 Besucher*innen der Christuskirche verweilten viele in der Ausstellung "Entdecke dein Talent!". Erkunden, wo ich als Ehrenamtliche*r gefragt bin. Spielerisch herausfinden, wie ich mein Talent in die Evangelischen Kirche einbringen kann. Das gelang rund um das Fest der Deutschen Einheit. Die meisten Besucher*innen sagten nach dem Besuch: "Das trifft echt auf mich zu. Ich habe mein Talent entdeckt."

01.09.2017 asw

Glauben - Leben - Handeln

Die Gesellschaft und mit ihr die EKHN verändern sich ständig. Damit auch das Agieren der kirchlichen handelnden Personen. Wie sieht kirchliches Leben und Handeln in der EKHN im Jahr 2017 aus? Wie ist es geordnet und welche Ermessensspielräume ergeben sich für haupt- und ehrenamtlich Agierende bei ihrem Dienst in der Kirche? Ein Wochenende für Studierende der Theologie und der Gemeindepädagogik.
Acelya und ihre Volunteerkollegin vor dem Türhaus Gerechtigkeit.

24.08.2017 asw

Die Beschäftigung mit sich selbst aushalten

Acelya Wiennekkenstädde ist seit Juli 2016 als Volunteer in Witteberg. Seit dem bloggt sie monatlich über Ihre Erfahrungen. Ein erster Rückblick über ihre Erfahrungen und die verschiedenen Phasen in 12 Monaten Bundesfreiwilligendienst (BFD) zeigt: Sie hat sich stärker verändert als gedacht.
Studierende und Pfarrerinnen und Pfarrer aus den Landeskirchen.

30.05.2017 asw

Der Kirchentag in Berlin hat mehr als Spass gemacht

Der Jubiläumskirchentag liegt hinter uns. Was hat er gebracht? Viele Gespräche mit Jugendlichen am Stand "Das volle Leben" im Zentrum Jugend und volle Veranstaltungen in der Evangelischen Fakultät. Die Studierenden im Team waren mit der Resonanz sehr zufrieden.

19.05.2017 asw

Gemeindepädagogik stellt sich vor

Beim Kirchentag im Markt der Möglichkeiten gibt es wieder die Gelegenheit herauszufinden, ob Gemeindepädagogin oder Gemeindepädagoge eine persönliche Berufsperspektive ist. am Stand Baustelle Gemeindepädagogik wird erlebbar, wie vielfältig man diesen Beruf gestalten kann.

11.05.2017 asw

Spielerisch die eigenen Talente erkunden

Alles ist gut vorbereitet. Das Standmaterial wartet auf den Transport zum Zentrum Jugend. Die bunten Cubes, die Fotobox sowie die multimedia Elemente machen Lust, spielerisch die verborgenen Talente zu entdecken. In Videos stellen sich die Studierenden und Mitarbeitenden am Stand vor.
Einladung zum Tag der offenen Tür der EHD

20.04.2017 asw

Sozial. Lebensnah. Werteorientiert.

Die Evangelische Hochschule in Darmstadt kennenlernen. Mit Studierenden, den Lehrenden und Ansprechpartnerinnen direkt in Kontakt kommen. Das ist möglich am Tag der offenen Tür an der Evangelischen Hochschule in Darmstadt.
Haupteingang auf den Campus der Johannes Gutenberg-Universität Mainz (Foto: Thomas Hartmann)

29.03.2017 asw

Schnupperstudium in evangelischer Theologie in Mainz!

Wie geht Studieren? Wer schon in der Oberstufe Hörsaalluft schnuppern und in die vielfältige Denkwelt der Theologie eintauchen möchte, ist beim Schnupperstudium „Evangelische Theologie“ vom 23.10. – 27.10.2017 genau richtig. Eingeladen sind Schülerinnen und Schüler der Oberstufe.
Wegweiser mit den Optionen Kirchliches Examen mit oder ohne Kirchliche Studienbegleitung oder Magister Theologiae und Examen in einer anderen Landeskirche

20.03.2017 asw

Viele Wege führen heute ins Vikariat

Dr. Rebecca Müller ist nach ihrer Elternzeit im Ausbildungsreferat zurück und freut sich, wenn Sie mit ihr Kontakt aufnehmen. Denn nicht alle, aber viele Wege führen in die EKHN! Die drei häufigsten stellt sie Ihnen heute vor.

Diese Seite:Download PDFDrucken

Karte
Karte verkleinern
to top